Aktuelle Termine

August

24 Letter & Chill
26 Paderborner Museumsnacht
31 Workshop: Layout & Komposition

September

02 Tag der offenen Tür
09 Workshop: Stil Bibliothek
10 Workshop: Handlettering Basics
14 Workshop: Layout & Komposition
16 Workshop: Schnörkel Spezial
17 Workshop: Brushlettering Basics
21 Letter & Chill
23 Workshop: Elegante Schreibschriften
28 Workshop: Layout & Komposition

Oktober

05 Workshop: Plakatschriften
07 Workshop: Handlettering Basics
15 Workshop: Buchstaben Bibliothek
21 Workshop: Brushlettering Basics
22 Letter & Chill
29 Workshop: Lettering & Aquarell

Hier geht’s zu den oft gestellte Fragen (FAQ)

Alle Termine im Detail:


Letter & Chill

Offene Übungsstunde für Fortgeschrittene
Die Alternative zum Sofa-Abend

Steck‘ deine Materialien, was zum Knabbern oder deinen Lieblingssekt ein und übe in Gemeinschaft Handlettering, Kalligrafie und Co.! Dies ist ein offener Übungsabend für alle mit etwas und etwas mehr Vorerfahrung in einem der Bereiche. Ihr könnt die Atmosphäre des gemütlichen Raumes mit Kaffeeduft bei schöner Musik genießen. Wir haben genügend Platz an der großen Holztafel und der Bar, um uns auszubreiten. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Verfügung und helfe gerne bei offenen Fragen á la: „Halte ich die Feder eigentlich richtig?“ oder „Kannst du mir nochmal eine andere Form für das große F zeigen?“.

Bitte bringt nur das Nötigste an eigenen Materialien mit. Sucht euch z.B. ein Thema oder eine Technik aus, die ihr bewusst, intensiv üben wollt, und packt passen dafür die Tasche. Aufgrund des begrenzten Platzes kann man leider nicht sein ganzes Materialarsenal auspacken.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird ein Spenden-Döschen aufgestellt. Wenn einem der Abend und die Hilfe etwas wert waren, darf man etwas hineinwerfen.

Letter & Chill: Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, den 24. August 2017
zwischen 18:00 – 22:00 Uhr (Freies Kommen und Gehen) im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: Auf Spendenbasis


Hihotypo bei der Paderborner Museumsnacht

Mitmach-Aktion: Buchstaben-Teilchen
Kleine Keramik-Quadrate mit bunten Buchstaben gestalten

Das sehr aktuell Thema „Handlettering“ steht für nichts anderes, als Buchstaben zu zeichnen und konstruieren. Dabei besteht ein fertig ausgestalteter Buchstabe aus drei verschiedenen Schichten, die man zerlegen und aufdröseln kann. Das Buchstabenskelett (die eigentliche Grundform) liegt dabei unten drunter, darüber kommt das Fett auf den Knochen (die Dicke und der Kontrast der Buchstaben), sowie die Kleidung (Farbe, Dekoelemente, Schatten, 3D Effekt). Schritt-Für-Schritt kann man sich so zum eigenen Buchstaben arbeiten. Dieser wird anschließend mit Allesmarkern auf ein Keramikteil übertragen und kann mit nach Hause genommen werden.

Der Eintritt und die Aktion selbst ist für Besucher kostenfrei.

Samstag, den 26. August 2017
von 18:00 – 24:00 Uhr im Heinz Nixdorf MuseumsForum, Fürstenallee 7 – 33102 Paderborn


Layout & Komposition

Schrift- & Technik Workshop
Von der Skizze bis zum fertigen Werk

In diesem Kurzworkshop widmen wir uns jedem Mal einem anderen Spruch und setzen diesen von der Skizze bis zum fertigen Werk um. Bis zum Termin selbst ist nicht bekannt, welcher Spruch genutzt wird, sodass wir alle unvoreingenommen frische Ideen entwickeln können.
Nach der Enthüllung des Spruchs betrachten wir seinen Aufbau, versuchen seine Bedeutung zu verstehen und filtern für uns wichtige Teile heraus. Mithilfe schneller, schmutziger Skizzen finden wir heraus, wie man ihn setzen kann, welche Schriften wir benutzen können und ob noch Platz für Verzierungen bleibt.
Von der groben Layout-Skizze arbeiten wir uns zur groben Skizze auf dem Ziel-Untergrund vor. Wir zeichnen Hilfslinien ein, skizzieren Buchstaben und korrigieren ggf. noch einmal. Anschließend arbeiten wir die grobe Skizze zu einem dekorativen Spruch aus.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie oder des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Techniken, um gute Skizzen zu erstellen
– Entscheidungsfähigkeit (Welche Skizze macht Sinn, ist gut umsetzbar?)
– Ein Gefühl dafür welche Art von Schrift zum Spruch passt
– Sicherheit im Setzen und Anordnen von Schrift
– Ein ausgearbeitetes Bild

Layout & Komposition: Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, den 31. August 2017
von 18:00 – 20:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 25€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Körper, Kommunikation, Kalligrafie, Kaffee

Wir laden ein zum Tag der offenen Tür in der Rohrteichstraße 51
mit Schnupperworkshops von Hihotypo

13:00 – 13:45 Uhr Schnupperworkshop zum Thema Handlettering
17:00 – 17:45 Uhr Schnupperworkshop zum Thema Brushlettering

Der Eintritt und die Aktion selbst ist für Besucher kostenfrei.

Samstag, den 02. September 2017
von 11:00 – 19:00 Uhr im Gemeinschaftsbüro der Rohrteichstraße 51


Stil Bibliothek

Schrift-Intensiv-Workshop

In diesem Workshop lernst du 10 Stile Schritt-Für-Schritt kennen, um sie künftig auf verschiedene Buchstabenformen für deine Projekte anwenden zu können. Nach Schicht-Prinzip nähern wir uns an den fertigen Buchstaben an: Die Form des Buchstaben wird durch das Buchstabenskelett bestimmt – dabei können wir geschwungene Formen nutzen unsere Handschrift oder eine klare Plakatschrift. Im zweiten Schritt verdicken wir den Buchstaben und geben ihm Kontrast in den Strichstärken. Im letzten und umfangreichsten Schritt widmen wir uns den Verzierungen. Je nach Stil kommen hier Farbe, Dekorationen und perspektivische Effekte hinzu.
Von elegant über verspielt bis hin zu klaren, starken Buchstaben ist eine bunte Tüte dabei, aus der du künftig neue Ideen schöpfen kannst.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“)

Was wirst du mitnehmen?
– 10 komplette Handlettering-Stile zum Ausprobieren
– Die Fähigkeit dir Stile selbst herzuleiten oder abzuändern und neue Stile zu erfinden
– Die Erfahrung aus gewohnten Mustern herauszutreten
– Spaß an der enormen Vielfalt des Handletterings und neue Motivation zum Üben

Stil Bibliothek: Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, den 09. September 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Handlettering Basics für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Wir tauchen gemeinsam ein in die bunte Welt der Buchstabenformen. Nach einem Einstieg in die Anatomie der Buchstaben, schreiben wir uns ein und beginnen direkt verschiedene Formen zu entdecken. Wir schreiben in diesem Workshop keine vorgefertigten Alphabete nach, sondern erlenen alle Grundlagen, um selbstständig Buchstaben entwerfen zu können und unseren eigenen Stil zu finden.
Im späteren Verlauf widmen wir uns neben der Buchstaben-Form auch möglichen Verzierungen und der Anordnung von Worten, um z.B. einen Spruch zu gestalten.
Jeder Teilnehmer kann sich am Ende einem persönlichen Projekt widmen, in dem Handlettering angewandt werden kann. Als Workshop-Leitung unterstütze ich Euch von den ersten Skizzen bis hin zur fertigen Zeichnung.

Für wen ist das geeignet?
Für alle, die Handlettering schon immer einmal ausprobieren wollten, aber nicht wussten, wie sie anfangen sollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Grundkenntnisse des Buchstabenaufbaus
– Die Fähigkeit neue Stile selbst zu entwerfen und Verzierungen schlau anzuwenden
– Layoutkenntnisse
– Verschiedene Techniken, um einzelne Buchstaben, Worte und auch ganze Sätze gekonnt in Szene zu setzen.
– Materialempfehlungen

Handlettering Basics: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 10. September 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Layout & Komposition

Schrift- & Technik Workshop
Von der Skizze bis zum fertigen Werk

In diesem Kurzworkshop widmen wir uns jedem Mal einem anderen Spruch und setzen diesen von der Skizze bis zum fertigen Werk um. Bis zum Termin selbst ist nicht bekannt, welcher Spruch genutzt wird, sodass wir alle unvoreingenommen frische Ideen entwickeln können.
Nach der Enthüllung des Spruchs betrachten wir seinen Aufbau, versuchen seine Bedeutung zu verstehen und filtern für uns wichtige Teile heraus. Mithilfe schneller, schmutziger Skizzen finden wir heraus, wie man ihn setzen kann, welche Schriften wir benutzen können und ob noch Platz für Verzierungen bleibt.
Von der groben Layout-Skizze arbeiten wir uns zur groben Skizze auf dem Ziel-Untergrund vor. Wir zeichnen Hilfslinien ein, skizzieren Buchstaben und korrigieren ggf. noch einmal. Anschließend arbeiten wir die grobe Skizze zu einem dekorativen Spruch aus.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie oder des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Techniken, um gute Skizzen zu erstellen
– Entscheidungsfähigkeit (Welche Skizze macht Sinn, ist gut umsetzbar?)
– Ein Gefühl dafür welche Art von Schrift zum Spruch passt
– Sicherheit im Setzen und Anordnen von Schrift
– Ein ausgearbeitetes Bild

Layout & Komposition: Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, den 14. September 2017
von 18:00 – 20:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 25€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Schnörkel Spezial

Schrift-Intensiv-Workshop / Technik-Intensiv-Workshop

Schnörkel, Schwünge und Verzierungen wirken meist mühelos, locker auf das Papier gezaubert und sind doch meist sehr durchdacht. Wir lernen Techniken kennen, um mögliche Stellen für Verzierungen zu finden. Wo ist überhaupt Platz für den Schnörkel und wie wirkt sich das auf das gesamte Wort aus?
Wir lernen künstlichen Schwung und natürlichen Schwung kennen. Neben Verzierungen, die direkt am Buchstaben und Wort ansetzen, sehen wir uns auch dekorative Schwünge näher an, die freien Platz auf dem Blatt charmant ausnutzen.

Da sich Schnörkelvorlagen nicht für jeden Buchstaben und jedes Wort eignen arbeiten wir anhand von konkreten Beispielen. Das Mitbringen von Wunschwörtern ist ausdrücklich erlaubt. Neben Glückwunsch-Klassikern für‘s ganze Jahr spielen wir auch knifflige Wörter durch, die uns mit Buchstabenwiederholungen in den Wahnsinn treiben können.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie oder des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Aufwärmübungen, um den natürlichen Schwung zu finden
– Schnörkelvorlagen zum Üben
– Techniken, um frustfrei Platz für Schnörkel ausfindig zu machen

Schnörkel Spezial: Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, den 16. September 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Brushlettering Basics

Schrift-Intensiv-Workshop

Moderne Pinselschriften entdeckt man immer öfter in Magazinen, der Werbung und im Internet. Ihre grazile, freundliche und schwungvolle Form macht schlichtweg glücklich. Du wirst in diesem Workshop Pinsel und Alternativen als Schreibwerkzeug kennenlernen, deine eigenen Vorlieben entdecken und dich ins Abenteuer der freien Formen stürzen. Wir werden die Vielseitigkeit der modernen Pinselkalligrafie entdecken: Die an Grundlinien gebundene, sehr saubere Schrift – aber auch sehr freie, sprunghafte und verspielte Formen. Für wen ist das geeignet? Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schriftrepertoire erweitern wollen Was wirst du mitnehmen? – Die Fähigkeit eigenständig einzelne Buchstaben, Worte und Texte mit dem Pinsel zu Schreiben.

Für wen ist das geeignet?
Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schrift-Repertoire erweitern wollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Ein Gefühl für angenehmen und übertriebenen Schnörkeleinsatz.
– Wissen über Schriftkompositionen und -anordnungen
– Den gekonnten Umgang mit dem Pinsel als Schreibwerkzeug, um dich frei und expressiv auszutoben

Brushlettering Basics: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 17. September 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Letter & Chill

Offene Übungsstunde für Fortgeschrittene
Die Alternative zum Sofa-Abend

Steck‘ deine Materialien, was zum Knabbern oder deinen Lieblingssekt ein und übe in Gemeinschaft Handlettering, Kalligrafie und Co.! Dies ist ein offener Übungsabend für alle mit etwas und etwas mehr Vorerfahrung in einem der Bereiche. Ihr könnt die Atmosphäre des gemütlichen Raumes mit Kaffeeduft bei schöner Musik genießen. Wir haben genügend Platz an der großen Holztafel und der Bar, um uns auszubreiten. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Verfügung und helfe gerne bei offenen Fragen á la: „Halte ich die Feder eigentlich richtig?“ oder „Kannst du mir nochmal eine andere Form für das große F zeigen?“.

Bitte bringt nur das Nötigste an eigenen Materialien mit. Sucht euch z.B. ein Thema oder eine Technik aus, die ihr bewusst, intensiv üben wollt, und packt passen dafür die Tasche. Aufgrund des begrenzten Platzes kann man leider nicht sein ganzes Materialarsenal auspacken.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird ein Spenden-Döschen aufgestellt. Wenn einem der Abend und die Hilfe etwas wert waren, darf man etwas hineinwerfen.

Letter & Chill: Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, den 21. September 2017
zwischen 18:00 – 22:00 Uhr (Freies Kommen und Gehen) im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: Auf Spendenbasis


Elegante Schreibschriften für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Wir brechen aus unserer gewohnten Handschrift aus und lernen die Vielfalt der Buchstabenformen kennen. Nach ersten Lockerungsübungen tauchen wir ein in die humanistische Kursive und lernen diese auch zu erweitern: Wo können Schwünge sitzen, kann ich Buchstaben verlängern oder verkürzen, welche Möglichkeiten zur Dekoration bieten sich?

Diese Schönheit nutzen wir zum Schreiben schöner Worte. Das können Einladungskarten seien, Sommergrüße, Namenskarten oder einfach nur ein nettes Dankeschön für die Lieblingsnachbarin. Ihr bringt Eure eigenen Projektideen mit und könnt diese mit meiner Hilfe im zweiten Teil des Workshops umsetzen.

Es sind viele Materialien vorhanden: Schreib-Federn, Tinten, Papiere, Metallic- und Effektfarben. Du kannst aber auch gerne vorhandene Materialien mitbringen, um diese besser kennenzulernen.

Für wen ist das geeignet?
Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schriftrepertoire erweitern wollen

Was wirst du mitnehmen?
– Die Fähigkeit mit der Breitfeder umzugehen, ganz ohne lästiges Kratzen und Festhängen auf dem Papier
– Aus gewohnten Schreibmustern auszubrechen
– Neue Buchstabenformen zu finden und zu nutzen
– Flüssiges Schreiben einer vorgegebenen Schrift
– Abänderung der Schriftformen für den Anlass
– Dekorationsmöglichkeiten
– Layouts harmonisch zu komponieren
– Materialempfehlungen

Elegante Schreibschriften: Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, den 23. September 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Büro in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Layout & Komposition

Schrift- & Technik Workshop
Von der Skizze bis zum fertigen Werk

In diesem Kurzworkshop widmen wir uns jedem Mal einem anderen Spruch und setzen diesen von der Skizze bis zum fertigen Werk um. Bis zum Termin selbst ist nicht bekannt, welcher Spruch genutzt wird, sodass wir alle unvoreingenommen frische Ideen entwickeln können.
Nach der Enthüllung des Spruchs betrachten wir seinen Aufbau, versuchen seine Bedeutung zu verstehen und filtern für uns wichtige Teile heraus. Mithilfe schneller, schmutziger Skizzen finden wir heraus, wie man ihn setzen kann, welche Schriften wir benutzen können und ob noch Platz für Verzierungen bleibt.
Von der groben Layout-Skizze arbeiten wir uns zur groben Skizze auf dem Ziel-Untergrund vor. Wir zeichnen Hilfslinien ein, skizzieren Buchstaben und korrigieren ggf. noch einmal. Anschließend arbeiten wir die grobe Skizze zu einem dekorativen Spruch aus.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie oder des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Techniken, um gute Skizzen zu erstellen
– Entscheidungsfähigkeit (Welche Skizze macht Sinn, ist gut umsetzbar?)
– Ein Gefühl dafür welche Art von Schrift zum Spruch passt
– Sicherheit im Setzen und Anordnen von Schrift
– Ein ausgearbeitetes Bild

Layout & Komposition: Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, den 28. September 2017
von 18:00 – 20:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 25€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Plakatschriften für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Eine Tafel oder Flipchart in wenig Zeit möglichst anschaulich und im besten Fall auch noch hübsch zu gestalten, ist bei weitem kein Zuckerschlecken. In diesem Kurs lernst du verschiedene Schreibmaterialien und schnell gemachte Schreibarten kennen, die für den Einsatz auf Tafel und Flipchart geeignet sind. Nach klassischen Layoutregeln bauen wir Schaubilder, Aufzählungen und Angebotsanzeigen auf, die es in sich haben.

Für wen ist das geeignet?
Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Bereich von Gastronomie, Konferenzen, Lehre und Meetings. Und schlichtweg Schriftverliebte.

Was wirst du mitnehmen?
– Grundlegende Layoutkenntnisse zum Aufbau von Tafelbildern
– Sicherheit im Schreiben an großen Flächen
– Grundlagenwissen in der Schriftverzierung
– Viele verschiedene Schrift- und Schreibarten, die je nach Anlass eingesetzt werden können
– Souveränität im Kombinieren von Schriftarten
– Die Fähigkeit mit jedem neuen Tafelbild oder Flipchart zu begeistern und die Aufmerksamkeit der Zuhörer/ Leser zu behalten.

Plakatschriften: Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, den 05. Oktober 2017
von 18:00 – 22:00 Uhr im Hihotypo-Büro in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Handlettering Basics für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Wir tauchen gemeinsam ein in die bunte Welt der Buchstabenformen. Nach einem Einstieg in die Anatomie der Buchstaben, schreiben wir uns ein und beginnen direkt verschiedene Formen zu entdecken. Wir schreiben in diesem Workshop keine vorgefertigten Alphabete nach, sondern erlenen alle Grundlagen, um selbstständig Buchstaben entwerfen zu können und unseren eigenen Stil zu finden.
Im späteren Verlauf widmen wir uns neben der Buchstaben-Form auch möglichen Verzierungen und der Anordnung von Worten, um z.B. einen Spruch zu gestalten.
Jeder Teilnehmer kann sich am Ende einem persönlichen Projekt widmen, in dem Handlettering angewandt werden kann. Als Workshop-Leitung unterstütze ich Euch von den ersten Skizzen bis hin zur fertigen Zeichnung.

Für wen ist das geeignet?
Für alle, die Handlettering schon immer einmal ausprobieren wollten, aber nicht wussten, wie sie anfangen sollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Grundkenntnisse des Buchstabenaufbaus
– Die Fähigkeit neue Stile selbst zu entwerfen und Verzierungen schlau anzuwenden
– Layoutkenntnisse
– Verschiedene Techniken, um einzelne Buchstaben, Worte und auch ganze Sätze gekonnt in Szene zu setzen.
– Materialempfehlungen

Handlettering Basics: Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, den 07. Oktober 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Buchstaben Bibliothek

Schrift-Intensiv-Workshop

Wir kennen das alle: Irgendwie passt irgendwann irgendeine Buchstabenform gar nicht so gut zu dem Rest oder schlichtweg nicht in den dafür vorgesehenen Platz hinein – dann bedarf es einer anderen Form, die wir nicht einfach aus der Luft greifen können.

In diesem Workshop legen wir gemeinsam eine Buchstaben-Bibliothek als Nachschlagewerk an und lernen verschiedene Techniken kennen, um neue Formen zu finden. Von A-Z und 0-9 bis hin zu allseitsbeliebten &-Zeichen finden wir neue Arten Zeichen für den Einsatz in der Schriftgestaltung zu Schreiben oder Konstruieren.

Jeder Teilnehmer bekommt ein Heft zum Anlegen der Bibliothek im Laufe des Workshops.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie, des Handletterings oder Zeichnens (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Techniken, um möglichst viele, neue Formen zu entdecken
– Buchstaben-Alternativen zur gewohnten (Hand-)schrift
– Eine selbsterstellte Bibliothek in Form eines Heftes als essenzielles Nachschlagewerk

Buchstaben Bibliothek: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 15. Oktober 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Brushlettering Basics

Schrift-Intensiv-Workshop

Moderne Pinselschriften entdeckt man immer öfter in Magazinen, der Werbung und im Internet. Ihre grazile, freundliche und schwungvolle Form macht schlichtweg glücklich. Du wirst in diesem Workshop Pinsel und Alternativen als Schreibwerkzeug kennenlernen, deine eigenen Vorlieben entdecken und dich ins Abenteuer der freien Formen stürzen. Wir werden die Vielseitigkeit der modernen Pinselkalligrafie entdecken: Die an Grundlinien gebundene, sehr saubere Schrift – aber auch sehr freie, sprunghafte und verspielte Formen. Für wen ist das geeignet? Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schriftrepertoire erweitern wollen Was wirst du mitnehmen? – Die Fähigkeit eigenständig einzelne Buchstaben, Worte und Texte mit dem Pinsel zu Schreiben.

Für wen ist das geeignet?
Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schrift-Repertoire erweitern wollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Ein Gefühl für angenehmen und übertriebenen Schnörkeleinsatz.
– Wissen über Schriftkompositionen und -anordnungen
– Den gekonnten Umgang mit dem Pinsel als Schreibwerkzeug, um dich frei und expressiv auszutoben

Brushlettering Basics: Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, den 21. Oktober 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Letter & Chill

Offene Übungsstunde für Fortgeschrittene
Die Alternative zum Sofa-Sonntag

Steck‘ deine Materialien, was zum Knabbern oder deinen Lieblingssekt ein und übe in Gemeinschaft Handlettering, Kalligrafie und Co.! Dies ist ein offener Übungsnachmittag für alle mit etwas und etwas mehr Vorerfahrung in einem der Bereiche. Ihr könnt die Atmosphäre des gemütlichen Raumes mit Kaffeeduft bei schöner Musik genießen. Wir haben genügend Platz an der großen Holztafel und der Bar, um uns auszubreiten. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Verfügung und helfe gerne bei offenen Fragen á la: „Halte ich die Feder eigentlich richtig?“ oder „Kannst du mir nochmal eine andere Form für das große F zeigen?“.

Bitte bringt nur das Nötigste an eigenen Materialien mit. Sucht euch z.B. ein Thema oder eine Technik aus, die ihr bewusst, intensiv üben wollt, und packt passen dafür die Tasche. Aufgrund des begrenzten Platzes kann man leider nicht sein ganzes Materialarsenal auspacken.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird ein Spenden-Döschen aufgestellt. Wenn einem der Tag und die Hilfe etwas wert waren, darf man etwas hineinwerfen.

Letter & Chill: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 22. Oktober 2017
zwischen 12:00 – 16:00 Uhr (Freies Kommen und Gehen) im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: Auf Spendenbasis


Lettering & Aquarell

Schrift- & Technik Workshop

Aquarellfarben zu beherrschen ist nicht einfach, sich auf ihre Spontanität und Unberechenbarkeit einzulassen noch viel schwieriger. Wir lernen sie als vielfältiges Gestaltungsmittel für Schriftgestaltug kennen. Ob als Hintergrund, Schriftfarbe oder illustratives Element ist viel möglich,
Technisch beschäftigen wir uns mit Farbverläufen, -abgrenzungen und Maskierung, um einen Rund-um-Überblick über unsere Möglichkeiten zu bekommen.

Für wen ist das geeignet?

Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie oder des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Materialtipps und -kentnisse (Aquarellfarben fest & flüssig, diverse Pinsel)
– Techniken für Farbverläufe und Maskierung mit Masking Fluid/ Rubbelkrepp
– Tricks für schnelle Verzierungen

Lettering & Aquarell: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 29. Oktober 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Oft gestellte Fragen (FAQ)

Insofern in der Workshop Beschreibung „für Anfänger“ angegeben ist, bist du hier genau richtig. Mit Anfängern sind auch blutige Anfänger gemeint und Menschen, die seit Jahren keinen Stift mehr in der Hand hatten. Bei diesen Workshops ist für einen langsamen Start gesorgt, sodass jeder in seinem Tempo lernen kann.
Schick‘ mir eine Mail – ich helfe dir gerne weiter. Anhand von Wünschen oder Beispielbildern finden wir ganz schnell heraus, was genau du lernen möchtest und welcher Workshop der Richtige für dich ist.
Für eine verbindliche Anmeldung ist die Workshop-Gebühr spätestens bis 2 Wochen vor dem Workshop-Tag zu überweisen, ansonsten werden wir den Platz anderweitig an Wartende vergeben. Die Konto-Daten kommen per Mail mit der Anmeldebestätigung.
Bis 2 Wochen vor dem Workshop kannst du deinen verbindlichen Platz wieder abgeben, insofern dir terminlich etwas dazwischen gekommen ist. Danach können wir die Workshop-Gebühr leider nicht mehr erstatten. Es ist oft schwierig kurzfristig einen Platz zu füllen.
Nein, das ist gar kein Problem. Oft sind Kalligrafie-Kurse nur für Rechtshänder ausgeschrieben, was ich sehr schade finde. Viele Schreibwerkzeuge sind lediglich für Rechtshänder gemacht. Mithilfe von ein paar Tipps & Tricks ist aber auch das Schreiben für Linkshänder möglich und in unseren Workshops haben wir diese bereits vielfach erprobt.
In der Workshop-Gebühr sind alle Materialien zum Arbeiten vor Ort enthalten. Solltest du schon passendes Arbeitsmaterial haben, darfst du es gerne mitbringen. So kannst du dich schon vor Ort mit den eigenen Sachen vertraut machen und sie kennenlernen.
Hier ist es schwierig eine generell gültige Aussage zu machen. Das müssen wir im Zweifel alle gemeinsam entscheiden. Wichtig ist, dass alle Teilnehmer gleichermaßen gut und aufmerksam arbeiten können. Wir hatten schon oft ein Baby dabei, dass plötzlich sehr ruhig wurde und den Workshop quasi gemütlich verschlafen hat. Bei Tieren müssen wir auf eine ggf. bestehende Allergie Rücksicht nehmen. Also am besten einmal nachfragen.