Aktuelle Termine

November

05 Workshop: Brushlettering Basics
12 Offene Übungsstunde: Letter & Chill
19 Workshop: Handlettering Basics
26 Workshop: Elegante Schreibschriften

Dezember

02 Event: Lädchenglühen
03 Workshop: Brushlettering Basics
09 Offene Übungsstunde: Letter & Chill
10 Workshop: Schnörkel Spezial
16 Workshop: Handlettering Basics

Weihnachtsgutscheine sind ab jetzt per Mail erhältlich.

Die Workshop-Termine für Januar & Februar werden Anfang Dezember geplant. Anfängerformate, wie z.B. „Handlettering Basics“ werden auf jeden Fall wieder dabei seien.

Hier geht’s zu den oft gestellte Fragen (FAQ)

Alle Termine im Detail:


Letter & Chill

Offene Übungsstunde für Fortgeschrittene
Die Alternative zum Sofa-Nachmittag

Steck‘ deine Materialien, was zum Knabbern oder deinen Lieblingssekt ein und übe in Gemeinschaft Handlettering, Kalligrafie und Co.! Dies ist ein offener Übungsnachmittag für alle mit etwas und etwas mehr Vorerfahrung in einem der Bereiche. Ihr könnt die Atmosphäre des gemütlichen Raumes mit Kaffeeduft bei schöner Musik genießen. Wir haben genügend Platz an der großen Holztafel und der Bar, um uns auszubreiten. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Verfügung und helfe gerne bei offenen Fragen á la: „Halte ich die Feder eigentlich richtig?“ oder „Kannst du mir nochmal eine andere Form für das große F zeigen?“.

Bitte bringt nur das Nötigste an eigenen Materialien mit. Sucht euch z.B. ein Thema oder eine Technik aus, die ihr bewusst, intensiv üben wollt, und packt passen dafür die Tasche. Aufgrund des begrenzten Platzes kann man leider nicht sein ganzes Materialarsenal auspacken.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird ein Spenden-Döschen aufgestellt. Wenn einem der Nachmittag und die Hilfe etwas wert waren, darf man etwas hineinwerfen.

Letter & Chill: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 12. November 2017
zwischen 12:00 – 16:00 Uhr (Freies Kommen und Gehen) im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: Auf Spendenbasis


Handlettering Basics für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Wir tauchen gemeinsam ein in die bunte Welt der Buchstabenformen. Nach einem Einstieg in die Anatomie der Buchstaben, schreiben wir uns ein und beginnen direkt verschiedene Formen zu entdecken. Wir schreiben in diesem Workshop keine vorgefertigten Alphabete nach, sondern erlenen alle Grundlagen, um selbstständig Buchstaben entwerfen zu können und unseren eigenen Stil zu finden.
Im späteren Verlauf widmen wir uns neben der Buchstaben-Form auch möglichen Verzierungen und der Anordnung von Worten, um z.B. einen Spruch zu gestalten.
Jeder Teilnehmer kann sich am Ende einem persönlichen Projekt widmen, in dem Handlettering angewandt werden kann. Als Workshop-Leitung unterstütze ich Euch von den ersten Skizzen bis hin zur fertigen Zeichnung.

Für wen ist das geeignet?
Für alle, die Handlettering schon immer einmal ausprobieren wollten, aber nicht wussten, wie sie anfangen sollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Grundkenntnisse des Buchstabenaufbaus
– Die Fähigkeit neue Stile selbst zu entwerfen und Verzierungen schlau anzuwenden
– Layoutkenntnisse
– Verschiedene Techniken, um einzelne Buchstaben, Worte und auch ganze Sätze gekonnt in Szene zu setzen.
– Materialempfehlungen

Handlettering Basics: Dieser Workshop ist ausgebucht

Sonntag, den 19. November 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Elegante Schreibschriften für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Wir brechen aus unserer gewohnten Handschrift aus und lernen die Vielfalt der Buchstabenformen kennen. Nach ersten Lockerungsübungen tauchen wir ein in die humanistische Kursive und lernen diese auch zu erweitern: Wo können Schwünge sitzen, kann ich Buchstaben verlängern oder verkürzen, welche Möglichkeiten zur Dekoration bieten sich?

Diese Schönheit nutzen wir zum Schreiben schöner Worte. Das können Einladungskarten seien, Sommergrüße, Namenskarten oder einfach nur ein nettes Dankeschön für die Lieblingsnachbarin. Ihr bringt Eure eigenen Projektideen mit und könnt diese mit meiner Hilfe im zweiten Teil des Workshops umsetzen.

Es sind viele Materialien vorhanden: Schreib-Federn, Tinten, Papiere, Metallic- und Effektfarben. Du kannst aber auch gerne vorhandene Materialien mitbringen, um diese besser kennen zu lernen.

Für wen ist das geeignet?
Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schriftrepertoire erweitern wollen

Was wirst du mitnehmen?
– Die Fähigkeit mit der Breitfeder umzugehen, ganz ohne lästiges Kratzen und Festhängen auf dem Papier
– Aus gewohnten Schreibmustern auszubrechen
– Neue Buchstabenformen zu finden und zu nutzen
– Flüssiges Schreiben einer vorgegebenen Schrift
– Abänderung der Schriftformen für den Anlass
– Dekorationsmöglichkeiten
– Layouts harmonisch zu komponieren
– Materialempfehlungen

Elegante Schreibschriften: Es gibt noch fünf freie Plätze.

Sonntag, den 26. November 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Büro in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Lädchenglühen

Glühwein, Markt & Kreatives in Bielefelds Künstlerviertel

Gemütlich bei Plausch und Plätzchen die ersten Weihnachtsgeschenke shoppen. Wir bieten weihnachtliches Ambiente, handgefertigtes und liebevoll ausgesuchtes. Es gibt Design, Kunst, Mode, Schmuck und Accessoires, sowie gebrautes, geröstetes, antikes und gebrauchtes im ganzen Viertel zu entdecken.

In der Rohrteichstraße 51 gibt es frischen Spezialitäten-Kaffee aus dem Handfilter von HotRoastedLove mit leckeren Knabbereien. Während des Genuss beschriftet Marie von Hihotypo Geschenkanhänger für dich: Ob weihnachtliche Grüße, Namen oder Wünsche fürs neue Jahr – alles ist möglich. Wer schon verpackte Geschenke hat, kann auch diese beschriften lassen.

Lädchenglühen: Unsere Türen stehen offen.

Samstag, den 02. Dezember 2017
zwischen 11:00 – 18:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld


Brushlettering Basics

Schrift-Intensiv-Workshop

Moderne Pinselschriften entdeckt man immer öfter in Magazinen, der Werbung und im Internet. Ihre grazile, freundliche und schwungvolle Form macht schlichtweg glücklich. Du wirst in diesem Workshop Pinsel und Alternativen als Schreibwerkzeug kennenlernen, deine eigenen Vorlieben entdecken und dich ins Abenteuer der freien Formen stürzen. Wir werden die Vielseitigkeit der modernen Pinselkalligrafie entdecken: Die an Grundlinien gebundene, sehr saubere Schrift – aber auch sehr freie, sprunghafte und verspielte Formen. Für wen ist das geeignet? Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schriftrepertoire erweitern wollen Was wirst du mitnehmen? – Die Fähigkeit eigenständig einzelne Buchstaben, Worte und Texte mit dem Pinsel zu Schreiben.

Für wen ist das geeignet?
Anfänger und Fortgeschrittene, die ihr Schrift-Repertoire erweitern wollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Ein Gefühl für angenehmen und übertriebenen Schnörkeleinsatz.
– Wissen über Schriftkompositionen und -anordnungen
– Den gekonnten Umgang mit dem Pinsel als Schreibwerkzeug, um dich frei und expressiv auszutoben

Brushlettering Basics: Dieser Workshop ist leider ausgebucht.

Sonntag, den 03. Dezember 2017
von 12:00 – 16:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Letter & Chill

Offene Übungsstunde für Fortgeschrittene
Die Alternative zum Sofa-Nachmittag

Steck‘ deine Materialien, was zum Knabbern oder deinen Lieblingssekt ein und übe in Gemeinschaft Handlettering, Kalligrafie und Co.! Dies ist ein offener Übungsnachmittag für alle mit etwas und etwas mehr Vorerfahrung in einem der Bereiche. Ihr könnt die Atmosphäre des gemütlichen Raumes mit Kaffeeduft bei schöner Musik genießen. Wir haben genügend Platz an der großen Holztafel und der Bar, um uns auszubreiten. Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Verfügung und helfe gerne bei offenen Fragen á la: „Halte ich die Feder eigentlich richtig?“ oder „Kannst du mir nochmal eine andere Form für das große F zeigen?“.

Bitte bringt nur das Nötigste an eigenen Materialien mit. Sucht euch z.B. ein Thema oder eine Technik aus, die ihr bewusst, intensiv üben wollt, und packt passen dafür die Tasche. Aufgrund des begrenzten Platzes kann man leider nicht sein ganzes Materialarsenal auspacken.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird ein Spenden-Döschen aufgestellt. Wenn einem der Nachmittag und die Hilfe etwas wert waren, darf man etwas hineinwerfen.

Letter & Chill: Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, den 09. Dezember 2017
zwischen 12:00 – 16:00 Uhr (Freies Kommen und Gehen) im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: Auf Spendenbasis


Schnörkel Spezial

Technik-Workshop
Schnörkel, Schwünge und Verzierungen wirken meist mühelos, locker auf das Papier gezaubert und sind doch meist sehr durchdacht. Wir lernen Techniken kennen, um mögliche Stellen für Verzierungen zu finden. Wo ist überhaupt Platz für den Schnörkel und wie wirkt sich das auf das gesamte Wort aus?
Wir lernen künstlichen Schwung und natürlichen Schwung kennen. Neben Verzierungen, die direkt am Buchstaben und Wort ansetzen, sehen wir uns auch dekorative Schwünge näher an, die freien Platz auf dem Blatt charmant ausnutzen.

Da sich Schnörkelvorlagen nicht für jeden Buchstaben und jedes Wort eignen arbeiten wir anhand von konkreten Beispielen. Das Mitbringen von Wunschwörtern ist ausdrücklich erlaubt. Neben Glückwunsch-Klassikern für‘s ganze Jahr spielen wir auch knifflige Wörter durch, die uns mit Buchstabenwiederholungen in den Wahnsinn treiben können.

Für wen ist das geeignet?
Fortgeschrittene mit Vorerfahrungen im Bereich der Kalligrafie oder des Handletterings (z.B. durch den Kurs „Handlettering Basics“, „Plakatschriften“ oder einem der Kalligrafie-Workshops)

Was wirst du mitnehmen?
– Aufwärmübungen, um den natürlichen Schwung zu finden
– Schnörkelvorlagen zum Üben
– Techniken, um frustfrei Platz für Schnörkel ausfindig zu machen

Schnörkel Spezial: Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, den 10. Dezember 2017
von 10:00 – 14:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Handlettering Basics für Anfänger

Schrift-Intensiv-Workshop
Wir tauchen gemeinsam ein in die bunte Welt der Buchstabenformen. Nach einem Einstieg in die Anatomie der Buchstaben, schreiben wir uns ein und beginnen direkt verschiedene Formen zu entdecken. Wir schreiben in diesem Workshop keine vorgefertigten Alphabete nach, sondern erlenen alle Grundlagen, um selbstständig Buchstaben entwerfen zu können und unseren eigenen Stil zu finden.
Im späteren Verlauf widmen wir uns neben der Buchstaben-Form auch möglichen Verzierungen und der Anordnung von Worten, um z.B. einen Spruch zu gestalten.
Jeder Teilnehmer kann sich am Ende einem persönlichen Projekt widmen, in dem Handlettering angewandt werden kann. Als Workshop-Leitung unterstütze ich Euch von den ersten Skizzen bis hin zur fertigen Zeichnung.

Für wen ist das geeignet?
Für alle, die Handlettering schon immer einmal ausprobieren wollten, aber nicht wussten, wie sie anfangen sollen.

Was wirst du mitnehmen?
– Grundkenntnisse des Buchstabenaufbaus
– Die Fähigkeit neue Stile selbst zu entwerfen und Verzierungen schlau anzuwenden
– Layoutkenntnisse
– Verschiedene Techniken, um einzelne Buchstaben, Worte und auch ganze Sätze gekonnt in Szene zu setzen.
– Materialempfehlungen

Handlettering Basics: Dieser Workshop ist leider ausgebucht.

Samstag, den 16. Dezember 2017
von 14:00 – 18:00 Uhr im Hihotypo-Schriftstudio in der Rohrteichstraße 51, 33602 Bielefeld
Preis: 50€ – inklusive aller Materialien und Getränken


Oft gestellte Fragen (FAQ)

Insofern in der Workshop Beschreibung „für Anfänger“ angegeben ist, bist du hier genau richtig. Mit Anfängern sind auch blutige Anfänger gemeint und Menschen, die seit Jahren keinen Stift mehr in der Hand hatten. Bei diesen Workshops ist für einen langsamen Start gesorgt, sodass jeder in seinem Tempo lernen kann.
Schick‘ mir eine Mail – ich helfe dir gerne weiter. Anhand von Wünschen oder Beispielbildern finden wir ganz schnell heraus, was genau du lernen möchtest und welcher Workshop der Richtige für dich ist.
Wir haben zwar keinen eigenen Parkplatz, man kann jedoch gut in den umliegenden Straßen (Rohrteichstraße / August-Bebel-Straße) parken. An Wochenenden und Abenden haben bisher alle mit dem Auto anreisende Teilnehmer einen Parkplatz gefunden.
Für eine verbindliche Anmeldung ist die Workshop-Gebühr spätestens bis 2 Wochen vor dem Workshop-Tag zu überweisen, ansonsten werden wir den Platz anderweitig an Wartende vergeben. Die Konto-Daten kommen per Mail mit der Anmeldebestätigung.
Bis 2 Wochen vor dem Workshop kannst du deinen verbindlichen Platz wieder abgeben, insofern dir terminlich etwas dazwischen gekommen ist. Danach können wir die Workshop-Gebühr leider nicht mehr erstatten. Es ist oft schwierig kurzfristig einen Platz zu füllen.
Nein, das ist gar kein Problem. Oft sind Kalligrafie-Kurse nur für Rechtshänder ausgeschrieben, was ich sehr schade finde. Viele Schreibwerkzeuge sind lediglich für Rechtshänder gemacht. Mithilfe von ein paar Tipps & Tricks ist aber auch das Schreiben für Linkshänder möglich und in unseren Workshops haben wir diese bereits vielfach erprobt.
In der Workshop-Gebühr sind alle Materialien zum Arbeiten vor Ort enthalten. Solltest du schon passendes Arbeitsmaterial haben, darfst du es gerne mitbringen. So kannst du dich schon vor Ort mit den eigenen Sachen vertraut machen und sie kennenlernen.
Hier ist es schwierig eine generell gültige Aussage zu machen. Das müssen wir im Zweifel alle gemeinsam entscheiden. Wichtig ist, dass alle Teilnehmer gleichermaßen gut und aufmerksam arbeiten können. Wir hatten schon oft ein Baby dabei, dass plötzlich sehr ruhig wurde und den Workshop quasi gemütlich verschlafen hat. Bei Tieren müssen wir auf eine ggf. bestehende Allergie Rücksicht nehmen. Also am besten einmal nachfragen.